Start

Radtour im Sommer 2006

Kocher - Jagst - Altmühl

22.08.2006 bis 31.08.2006
Gesamt-Km:
753

Meine diesjährig

 

e “Aussteigertour” führt mich in Teile Baden-Württembergs und Bayerns. Durch Zufall bin ich im Inte

 

rnet auf die Rundtour Kocher - Jagst gestoßen. Die Strecke ist etwa 330 km lang und führt durch die Täler des Kochers und der Jagst. Beide Flüsse entspringen in der Gegend von Aalen und des Nördlinger Ries´ und fließen parallel nur wenige km voneinander entfernt, bis sie bei Bad Friedrichshall in den Neckar münden.

 Ich beginne meine Tour in Aalen. Kurz vor dem Ende des Rundkurses verlasse ich die Strecke bei Ellwangen und begebe mich nordöstlich, um ein kleines Stück der Romantischen Straße mitzunehmen.  In Rothenburg ob der Tauber beginnt dann das Altmühltal, das ich komplett bis zur Mündung des Flusses in die Donau abgeradelt habe. Meine Reise endet schließlich nach 8 Reisetagen in Regensburg.

Meine ständigen Begleiter sind die Radtourenbücher von bikeline, die mir stets zuverlässig den Weg weisen und mich auf besonde

 

 

re Attraktionen entlang des Weges aufmerksam machen.

Das Wetter war zum Radeln ideal. Es war überwiegend trocken bei Temperaturen um die 22 Grad C. Dass es am 25.08. fast die ganzen Tag geregnet hat, tat der Sache keinen Abbruch. Das gehört halt auch zu einem Freilufturlaub dazu.

Auf dem Kocher-Jagst-Radweg trifft man z.T. kräftige Steigungen und Gefällstrecken an. Dagegen ist das Altmühltaltal überwiegend flach.

Für die Inhalte der Links kann ich selbstverständlich keine Verantwortung übernehmen.

22.08.06 Aalen - Gaildorf24.08.2006 - Neuenstadt - Mulfingen25.08.2006 Mulfingen - Ellwangen26.08.2006 Ellwangen - Rothenburg o.d. Tauber23.08.2006 Gaildorf - Neuenstadt
26.08.2006 Ellwangen - Rothenburg o.d. Tauber27.0.2006 Rothenburg o.d. Tauber - Weißenburg28.08.2006 Weißenburg - Beilngries29.08.2006 Beilngries - Regensburg